Göttin

Lebenscoaching

Man sieht sich oft kritischer, als man selbst ist.

Im Laufe unseres Lebens kommen wir in Situationen, in der wir blockiert sind und es selbst nicht sehen, was unser Thema ist und wie wir damit umgehen sollen. Man kann sich das wie einen „blinden Fleck“ vorstellen, der in der Psychologie so dargestellt wird, dass wir unsere Wahrnehmung nicht sehen können oder nicht wollen!

In einer partnerschaftlichen, freundschaftlichen oder auch firmenbezogenen Beziehung macht man alles Menschenmögliche, um zu gefallen. Jedoch gibt es Ereignisse, die dem Partner, den Freunden, dem Chef nicht gefallen oder sogar stören!

Wir glauben, richtig in unserem Handeln zu sein und dennoch stört es den anderen! Wir können nicht sehen, wie wir wirklich sind!

 

Hier ein Beispiel:

Ich habe einmal gelesen, dass in der Schule eine Aufgabe gestellt wurde, wo ein Schüler, nennen wir ihn Klaus, über seinen Mitschüler, den nennen wir Hans, etwas aufschreiben soll, wie Klaus Hans sieht!

Hans sah sich selbst als schwache, einsame Person, aber Klaus bemerkte seine Hilfsbereitschaft, sein freundliches Wesen und Ehrlichkeit!

Das Ergebnis war für Hans sehr überraschend, denn so hatte sich Hans überhaupt nicht gesehen und freute sich sehr.

Oder:

Ich verwende jetzt frei erfundene Namen. Sebastian verlässt Melanie und dieser Verlust kränkt sie sehr und leidet unter der Trennung.  Sebastian liebt Melanie nicht mehr, es passierten einige Vorfälle, die die Liebe zu Melanie verhinderte.  Nur Melanie verstand   nicht, warum sich Sebastian von ihr getrennt hatte, obwohl er Melanie erklärte, warum er sich trennen wollte.

 

Diese Trennungspunkte sind blinde Flecken, denn wenn wir eine Beziehung eingehen, dann nehmen wir die Charaktereigenschaften des Partners an und lieben ihn dafür. Aber nach einiger Zeit geht die „rosarote Brille“ verloren, und es treten Situationen auf, die dem Partner plötzlich stören. Der Partner zeigt uns diese blinden Flecken auf und wenn wir keine Veränderung in unserem Leben wollen, dann kommt es zu einer Trennung.

 

Ich als Coach kann dir dabei helfen, dir deine Sichtweise zu erweitern, egal in welchen Lebenssituationen, sodass du in deiner Wahrnehmung offener wirst und danach handeln kannst, oder die Situation erkennst und sie so sein lässt, wie sie ist. Du kannst keinen anderen ändern, aber dich und deine Sichtweise schon.

AN´ANASHA

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen